Airbus Helicopters eröffnet Kindertagesstätte in Donauwörth

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf hat bei Airbus Helicopters eine hohe Bedeutung. Ein weiterer wichtiger Schritt ist nun die Eröffnung einer eigenen Kindertagesstätte in Werksnähe. Die ersten Kinder haben am Montag das neue Gebäude bezogen.

Donauwörth14 Januar 2014

Airbus Helicopters eröffnet Kindertagesstätte in Donauwörth (c) Airbus Helicopters Airbus Helicopters eröffnet Kindertagesstätte in Donauwörth (c) Airbus Helicopters Airbus Helicopters eröffnet Kindertagesstätte in Donauwörth (c) Airbus Helicopters Airbus Helicopters eröffnet Kindertagesstätte in Donauwörth (c) Airbus Helicopters

Die Kindertagesstätte bietet Platz für 49 Kinder im Alter von sechs Monaten bis sechs Jahren. Es stehen insgesamt 24 Krippen- und 25 Kindergartenplätze zur Verfügung. Die Kinderbetreuung zeichnet sich durch flexible Öffnungszeiten von täglich 7 bis 18 Uhr aus, die bei Bedarf auch ausgeweitet werden können.

„Das Ziel unserer eigenen Kinderbetreuung direkt am Firmengelände ist es, unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen qualitativ hochwertigen Service anzubieten und so die Vereinbarkeit von Familie und Beruf weiter zu fördern“, sagte Friedrich Hormel, Arbeitsdirektor bei Airbus Helicopters in Deutschland.

Träger der Einrichtung sind die Kinderzentren Kunterbunt, die auch die qualifizierten Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen stellen. Das bunte, lichtdurchflutete Gebäude mit knapp 650 Quadratmetern und eine großzügige Freifläche bieten viel Raum für die Betreuung der Jüngsten.

Ein Schwerpunkt bei der Betreuung der Kinder liegt auf einer spielerischen bilingualen Erziehung in Deutsch und Englisch. Damit wird unter anderem der internationalen Ausrichtung von Airbus Helicopters Rechnung getragen. Ein weiterer Vorteil sind kleine Gruppengrößen, die eine individuelle Betreuung möglich machen. Darüber hinaus können sich die Erziehungsberechtigten in einer „Elternwerkstatt“ über verschiedene Projekte in den Kita-Alltag einbringen.

Die Airbus Helicopters Kindertagesstätte hat noch freie Plätze. Für interessierte Eltern findet am 30. Januar von 14 bis 18 Uhr vor Ort eine Infoveranstaltung statt.

Auch in der Vergangenheit hat sich Airbus Helicopters bereits um Betreuungsmöglichkeiten für Kinder gekümmert und finanziell gefördert. Neben der traditionellen Teilnahme am Ferienprogramm der Stadt Donauwörth, veranstaltete Airbus Helicopters im vergangenen Jahr erstmals einen Erlebnistag für Kinder von Mitarbeitern am schulfreien Buß- und Bettag.

Innerhalb der Airbus Group, der Muttergesellschaft von Airbus Helicopters, wurden in Deutschland bereits an mehreren Standorten Kindertagesstätten errichtet. Neben Donauwörth sind auch in Ottobrunn, Hamburg, Bremen, Ulm und Friedrichshafen KiTas auf oder direkt neben dem Firmengelände angesiedelt.

Über Airbus Helicopters

Airbus Helicopters, vormals Eurocopter, ist eine Division der Airbus Group, die zu den weltweit führenden Konzernen der Luft- und Raumfahrt sowie der Verteidigungsbranche zählt. Mit rund 22.000 Mitarbeitern und einem Gesamtumsatz von 6,3 Milliarden Euro ist Airbus Helicopters die Nummer eins auf dem internationalen Hubschraubermarkt. Über 3.000 Kunden in rund 150 Ländern betreiben insgesamt circa 12.000 Hubschrauber von Airbus Helicopters. Für internationale Präsenz sorgen Tochter- und Beteiligungsgesellschaften in 21 Ländern sowie ein gut ausgebautes Netz an Service- und Schulungszentren, Vertriebspartnern und zugelassenen Vertragshändlern. Airbus Helicopters verfügt über die weltweit größte Angebotspalette an Zivil- und Militärhubschraubern und stellt ein Drittel der internationalen Flotte im zivilen und halbstaatlichen Sektor. Oberste Priorität des Unternehmens ist es, den sicheren Einsatz seiner Hubschrauber zu gewährleisten, die mit tausenden Passagieren insgesamt über drei Millionen Flugstunden pro Jahr zurücklegen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Julia Sailer Tel: + 49 (0)906 71 2129

 

 

Downloads

Press Release

PDF

Mit dem UP-Magazin die Airbus Group entdecken

Mit dem UP-Magazin die Airbus Group entdecken

Sie wollen mehr über die jüngsten Innovationen der Airbus Group wissen? Das Up-Magazin bietet Ihnen Hintergrund-Artikel, Videos und interaktive Grafiken. Lesen Sie die neueste Ausgabe des Up-Magazins Mit Mit dem UP-Magazin die Airbus Group entdecken