CASSIDIAN-CEO stellt künftige Organisationsprinzipien und neues Management-Team vor

10 September 2012

  • Erster strategischer Schritt zur Anpassung der Organisationsstruktur
  • Aufstellung als integrierte Division mit operativer und Länderdimension bleibt erhalten
  • Neue Mitglieder des Cassidian Executive Committee ernannt

Bernhard Gerwert, Chief Executive Officer (CEO) von Cassidian, hat heute die Grundzüge der künftigen Organisation vorgestellt und weitere Mitglieder des neuen Management-Teams ernannt.

Cassidian wird auch künftig in ihren strukturellen Grundprinzipien bestehen bleiben und als integrierte Division aufgestellt sein. Dabei wird sich eine operative Dimension auf die Projektabwicklung und die operative Effizienz sowie eine Länderdimension auf das Kundenmanagement konzentrieren. Bernhard Gerwert erklärte: „Mit der geplanten Neuorganisation der Division sollen Strukturen vereinfacht und Eigenverantwortung sowie klare Verantwortlichkeiten gefördert werden, damit wir schneller auf die Herausforderungen der Märkte reagieren können.“

Mit Blick auf die verstärkte Internationalisierung des Unternehmens wird die Organisation „Sales & International Operations“ geschaffen, die von Christian Scherer (50), bisher Head of Strategy bei Airbus, geleitet wird. „Frankreich“ wird als Kernmarkt von Cassidian künftig in einer eigenen Organisationseinheit unter Leitung von Jean-Marc Nasr (50) geführt. Nasr, der seine Verantwortung für Secure Communication Solutions beibehält, wird zudem den Bereich Cyber Security leiten.

Für Management und Weiterentwicklung des Produktportfolios von Cassidian wird eine eigene Organisationseinheit gegründet, die unter dem Namen „Programms“ für die Business Lines verantwortlich ist. Der Head of Programms wird zu einem späteren Zeitpunkt ernannt.

Mit Blick auf Innovation und eine effiziente weltweite Produktentwicklung, Produktion und Auslieferung vereint die neue COO-Organisation (Chief Operations Officer) künftig operative Funktionen wie Engineering, Operations, Quality, Supply Management und andere. COO der Division wird Pilar Albiac Murillo (59), bisher Head of Quality and Lean Improvement bei Airbus. Zudem wird sie die Länderorganisation „Spanien“ leiten.

Die Bereiche Finance & Controlling und Human Resources werden weiterhin von Julian Whitehead beziehungsweise Christoph Hoppe geleitet. Alle Nominierten treten ihre Funktionen mit sofortiger Wirkung an. Als Mitglieder des Cassidian Executive Committee berichten sie direkt an Bernhard Gerwert.

Gerwert: „Ich bin überzeugt, dass unser neues Team alle Kompetenzen und Führungsqualitäten mitbringt, um Cassidian strukturell anzupassen und das Wachstum unseres Unternehmens in einem herausfordernden Marktumfeld voranzutreiben.“

Die bisherigen „Cassidian Executive Committee“-Mitglieder Bernd Wenzler, Hervé Guillou und Rani Karmi werden neue Aufgaben im EADS-Konzern übernehmen. Bruno Rambaud wird den Konzern verlassen.

Über CASSIDIAN

Cassidian, eine Division des EADS-Konzerns, ist einer der weltweit größten Anbieter globaler Sicherheitslösungen und -systeme, der zivile und militärische Kunden als Systemintegrator und Lieferant wertschöpfender Produkte und Dienstleistungen unterstützt. Hierzu zählen Flugsysteme (Flugzeuge und unbemannte Plattformen), boden- und schiffsgestützte sowie teilstreitkräfteübergreifende Systeme, Aufklärung und Überwachung, Cybersecurity, sichere Kommunikation, Testsysteme, Flugkörper, Dienstleistungen und Supportlösungen. Im Jahr 2011 erwirtschaftete Cassidian mit rund 28.000 Mitarbeitern einen Gesamtumsatz von € 5,8 Milliarden. EADS ist ein weltweit führendes Unternehmen der Luft- und Raumfahrt, im Verteidigungsgeschäft und den dazugehörigen Dienstleistungen mit einem Umsatz von € 49,1 Mrd. im Jahr 2011 und über 133.000 Mitarbeitern. Zu EADS gehören die Divisionen Airbus, Astrium, Cassidian und Eurocopter.

CASSIDIAN – Defending World Security

Kontakt:

Dirk Erat
Head of Communications
Airbus Defence and Space
 
Tel.: +49 89 31 79 46 46
Fax: +49 89 31 79 46 40
Florian Taitsch
Head of Business Press
Airbus Defence and Space
 
Tel.: +49 89 31 79 46 44
Fax: +49 89 31 79 46 40
 

Downloads

Press Release

PDF

Mit dem UP-Magazin die EADS entdecken

Mit dem UP-Magazin die EADS entdecken

Sie wollen mehr über die jüngsten Innovationen der EADS wissen? Das Up-Magazin bietet Ihnen Hintergrund-Artikel, Videos und interaktive Grafiken. Lesen Sie die neueste Ausgabe des Up-Magazins Mit dem UP-Magazin die EADS entdecken