UTair bestellt 20 Airbus A321

Russische Fluggesellschaft wird neuer Airbus-Kunde

Blagnac12 Juli 2012

UTair, eine der führenden Fluggesellschaften Russlands, hat bei der Farnborough Air Show einen festen Auftrag über 20 A321-Flugzeuge unterzeichnet. Es ist der größte von einer Airline in dieser Region für diesen Flugzeugtyp aufgegebene Auftrag und das erste Mal, dass UTair Airbus-Flugzeuge bestellt.

Die A321 von ‪UTair werden mit einer geräumigen Single-Class-Konfiguration mit Platz für 220 Passagiere ausgestattet. Die Airline plant, diese neuen Flugzeuge für den Ausbau ihres Charternetzes zu beliebten Urlaubszielen einzusetzen.

‪‪„Die heutige Unterzeichnung des Vertrags über die Lieferung neuer A321 bekräftigt unsere feste Absicht, weiter zu wachsen und unsere Position als eine der führenden russischen Airlines zu stärken. Die A321-Flugzeuge erfüllen die Anforderungen unseres Flottenmodernisierungsprogramms, dessen Ziele zuverlässiger Betrieb, Verbesserung des Service und der Ausbau des Netzwerks sind“, erklärte Andrey Martirosov, CEO von UTair.

‪„Wir freuen uns, UTair als neuen Airbus-Kunden in Russland und neuesten Kunden für die A320-Familie willkommen zu heißen“, sagte John Leahy, Airbus Chief Operating Officer, Customers. „Dieses erfolgreiche Single-Aisle-Flugzeug bietet nicht nur einmalige Technologie, sondern auch unübertroffene Wirtschaftlichkeit. Dies wird zum weiteren Wachstum der Airline beitragen und ihre Flottenerweiterung unterstützen. Wir freuen uns auf eine langfristige Partnerschaft mit UTair“, fügte er hinzu.

UTair, eine der drei dynamischsten russischen Fluggesellschaften, wurde 1967 gegründet. Die Airline betreibt eine Flotte mit rund 200 Flugzeugen und steuert über 60 nationale und 40 internationale Ziele an.

Die A320-Familie mit den Modellen A318, A319, A320 und A321 gilt als Referenzklasse für Flugzeuge mit Standardrumpf und nur einem Mittelgang. Mit mehr als 8.500 an über 365 Kunden und Betreiber weltweit verkauften Flugzeugen bildet die A320-Familie die weltweit erfolgreichste Familie von Single-Aisle-Jets. Mit einer bewährten Zuverlässigkeit und verlängerten Wartungsintervallen bietet die A320-Familie außerdem die niedrigsten Betriebskosten aller heutigen Single-Aisle-Flugzeuge.
 

Kontakte für die Medien:

Maria Shlyakhtova
Communications Manager Russia and CIS
Airbus Russia and CIS
 
Tel.: +7 4 95 2 58 04 94
Fax: +7 4 95 2 52 79 71
Eduardo Galicia-Roquero
 
Tel.: +33 5611 888 44
 

Downloads

Press Release

PDF