Astrium baut neuen Satelliten für Telesat, der Telstar 12 nachhaltig erweitern wird

01 August 2013

  • Der neue Auftrag für Astrium ist die vierte Bestellung eines Eurostar-E3000-Satellit des Betreibers Telesat
  • Der neue Satellit von Telesat wird hohe Durchsatz-Kapazitäten verwenden und ein herausragendes Leistungsvermögen bieten, um wachsende Anforderungen für Rundfunkübertragungen sowie von Unternehmens- und staatlichen Kunden zu erfüllen, einschließlich der Nachfrage nach Luftfahrt- und maritimen Dienstleistungen
  • Der neue Satellit wird ein hohes Maß an Flexibilität mit einer Reichweite von Europa über Nord- und Südamerika und den Nahen Osten bis hin zu Afrika, der Karibik, der Nordsee, des Mittelmeer und der Gebiete im Südatlantik bieten

Astrium, Europas führendes Raumfahrtunternehmen, hat von Telesat, einem globalen Satellitenbetreiber, den Auftrag zum Bau eines neuen Telesat-Kommunikationssatelliten erhalten, der die Flotte des Betreibers erweitern soll. Dieser Satellit basiert auf der sehr zuverlässigen Eurostar-3000-Plattform von Astrium.

Der neue Multi-Missions-Satellit von Telsat soll Ende 2015 ins All befördert und an seine Position von 15° West im geostationären Orbit gebracht werden, um Telstar 12 nachhaltig zu erweitern. Der Satellit hat eine große Reichweite und wird die Gebiete von Nord- und Südamerika sowie die EMEA und die maritimen Zonen in Europa, der Karibik und des Südatlantiks bedienen.

„Dieser neueste Vertrag ist ein wichtiger Auftrag für unser Unternehmen und bedeutet den vierten von Astrium für Telesat entwickelte und gebaute Satellit“, sagte Eric Béranger, CEO von Astrium Satellites. „Die ersten drei Astrium-Satelliten für Telesat, die zwischen 2003 und 2006 bestellt wurden, arbeiten hervorragend im Orbit. Damit haben sie zum neuen Zuverlässigkeitsrekord unserer Eurostar-Plattform beigetragen, der nun bei über 480 Jahren kumulierten Betrieb im Orbit liegt.“

Telesats neuester Satellit wird eine Startmasse von unter fünf Tonnen und einer elektrischen Leistung von 11 kW. Er wurde auf eine nominelle Nutzungsdauer von mehr als 15 Jahren im Orbit ausgelegt.


About Telesat

Telesat is a leading global satellite operator, providing reliable and secure satellite-delivered communications solutions worldwide to broadcast, telecom, corporate and government customers. Headquartered in Ottawa, Canada, with offices and facilities around the world, the company’s state-of-the-art fleet consists of 14 satellites, and the Canadian payload on ViaSat-1 with another satellite under construction. Telesat also manages the operations of additional satellites for third parties. Privately held, Telesat’s principal shareholders are Canada’s Public Sector Pension Investment Board and Loral Space & Communications Inc. (NASDAQ: LORL).


Über Astrium

Astrium ist das führende europäische Unternehmen für Weltraumsysteme und -technik und die Nummer drei weltweit. Als einziges Unternehmen auf der Welt deckt Astrium die gesamte Palette von zivilen und militärischen Raumfahrtsystemen, Ausrüstungen und Dienstleistungen ab.

Im Jahr 2012 erreichte Astrium einen Umsatz von mehr als 5,8 Mrd. € und beschäftigte weltweit 18.000 Mitarbeiter.

Das Kerngeschäft gliedert sich in drei Bereiche: Astrium Space Transportation, der europäische Hauptauftragnehmer für Trägerraketen, orbitale Systeme und Weltraumexploration; Astrium Satellites, ein führender Anbieter von satellitenbasierten Systemlösungen einschließlich Satelliten, Bodensegmenten, Nutzlasten und Ausrüstungen; Astrium Services, der Partner für Weltraumdienstleistungen, liefert umfassende stationäre und mobile Lösungen für sichere und kommerzielle Satellitenkommunikation und Netzwerke sowie maßgeschneiderte Produkte und Services im Bereich Geo-Informationsdienste weltweit.

Astrium ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von EADS, einem weltweit führenden Unternehmen der Luft- und Raumfahrt, im Verteidigungsgeschäft und den dazugehörigen Dienstleistungen mit einem Umsatz von 56,5 Mrd. € im Jahr 2012 und mehr als 140.000 Mitarbeitern. Zu EADS gehören die Divisionen Airbus, Astrium, Cassidian und Eurocopter.

Medienkontakte:

Jeremy Close
Media Relations UK
Astrium United Kingdom
 
Tel.: +44 1 438 77 3872
Gregory Gavroy
Astrium France
Media Relations France
 
Tel.: +33 (0) 1 77 75 80 32
Ralph Heinrich
Media Relations Germany
Airbus Defence and Space Germany
 
Tel.: +49 89 60 73 39 71
Fax: +49 89 60 78 53 39
Francisco Lechon
Media Relations Spain
Airbus Defence and Space Spain
 
Tel.: +34 91 5 86 37 41
Fax: +34 91 5 86 37 82
 

Downloads

Press Release

PDF

Mit dem UP-Magazin die EADS entdecken

Mit dem UP-Magazin die EADS entdecken

Sie wollen mehr über die jüngsten Innovationen der EADS wissen? Das Up-Magazin bietet Ihnen Hintergrund-Artikel, Videos und interaktive Grafiken. Lesen Sie die neueste Ausgabe des Up-Magazins Mit dem UP-Magazin die EADS entdecken