Cassidians integriertes Sicherheitssystem zum Schutz des Hafens Tanger Med jetzt voll in Betrieb

Tanger13 Juni 2013

  • Bekämpfung von Schmuggel, Terroranschlägen und illegaler Einwanderung
  • Größter Hafen Afrikas und des Mittelmeers
Cassidian hat das integrierte Sicherheitssystem zum Schutz des nordmarokkanischen Hafens Tanger Med fertiggestellt. Das integrierte maritime Sicherheitssystem IMARSEC (Integrated MARitime SECurity) ist jetzt voll in Betrieb (c) Cassidian Cassidian hat das integrierte Sicherheitssystem zum Schutz des nordmarokkanischen Hafens Tanger Med fertiggestellt. Das integrierte maritime Sicherheitssystem IMARSEC (Integrated MARitime SECurity) ist jetzt voll in Betrieb (c) Cassidian

Cassidian hat das integrierte Sicherheitssystem zum Schutz des nordmarokkanischen Hafens Tanger Med fertiggestellt. Das integrierte maritime Sicherheitssystem IMARSEC (Integrated MARitime SECurity) ist jetzt voll in Betrieb. Es umfasst Videoüberwachung und Videoinhaltsanalyse, maritime Überwachung, ein Zugangskontrollsystem mit integrierter Biometriedaten- und Texterkennung, eine Lautsprecheranlage, ein Kommunikationsnetz und eine Leitstelle. Das integrierte Sicherheitssystem dient der Bekämpfung von illegaler Einwanderung, Terroranschlägen und Schmuggel im Bereich des größten Hafens Afrikas.
Zusätzlich zu sämtlichen im System enthaltenen Sicherheitsmaßnahmen hat Cassidian das innovative Hafen-Sicherheitsmanagementsystem mit der Bezeichnung SecuriSyte installiert, das den Betreibern das Management der integrierten Subsysteme über eine einheitliche Schnittstelle ermöglicht.

Najlaa Diouri, General Manager der Tanger Med Port Authority (TMPA), erklärt: „Wir haben ein weltweit führendes Unternehmen der Luft- und Raumfahrt sowie der Verteidigungsindustrie als Partner für die Bereitstellung eines innovativen Systems gewählt, das jederzeit Schutz gegen Bedrohungen jeder Art bietet.“

Jens Nielsen, Head of Integrated Systems bei Cassidian, erläutert: „Cassidian ist stolz darauf, mit diesem hochmodernen integrierten Sicherheitssystem zum Schutz von Menschen, Waren, Handelsverkehr und Umwelt innerhalb des Hafens sowie im Küsten- und Seebereich dieser internationalen Drehscheibe beizutragen.“

Das System wird von den meisten Hafen-Sicherheitsbehörden wie Zoll und Polizei eingesetzt und fördert somit die Kooperation zwischen diesen Organisationen.

Tanger Med ist der größte Hafen Afrikas. Nach Fertigstellung von Tanger Med II – der Erweiterung der bestehenden Anlagen – im Jahr 2015 wird der Hafen über eine Gesamtkapazität von 8,5 Millionen 20-Fuß-Containern (Twenty-foot Equivalent Unit − TEU) verfügen und somit auch der größte Hafen des Mittelmeers sein. Der Bau des Hafens Tanger Med begann 2004, der kommerzielle Betrieb wurde 2007 aufgenommen. Cassidian stieg 2008 in das Projekt ein.

Lesen Sie mehr dazu: www.cassidian.com/web/guest/imarsec5

Über CASSIDIAN

Cassidian, die Verteidigungssparte der EADS, ist ein weltweit führender Anbieter von Verteidigungs- und Sicherheitslösungen. Das Unternehmen liefert hochmoderne Verteidigungssysteme für die gesamte Wirkungskette von Sensoren über Führungssysteme bis hin zu Kampfflugzeugen und Drohnen. Im Sicherheitsbereich entwickelt Cassidian für Kunden weltweit Grenzüberwachungssysteme sowie Lösungen für die Cyber-Sicherheit und sichere Kommunikation. 2012 erzielte Cassidian mit rund 23.000 Mitarbeitern einen Gesamtumsatz von 5,7 Mrd. Euro.

CASSIDIAN – Defending World Security

Kontakt:

Susanne Hartwein
Media Relations Middle East, Turkey, Morocco, Diversity Issues
Airbus Defence and Space
 
Tel.: +49 7 31 3 92 17 57
Fax: +49 7 31 3 92 37 56
 

Downloads

Press Release

PDF

Mit dem UP-Magazin die EADS entdecken

Mit dem UP-Magazin die EADS entdecken

Sie wollen mehr über die jüngsten Innovationen der EADS wissen? Das Up-Magazin bietet Ihnen Hintergrund-Artikel, Videos und interaktive Grafiken. Lesen Sie die neueste Ausgabe des Up-Magazins Mit dem UP-Magazin die EADS entdecken