Vereinigte Arabische Emirate bestellen bei EADS Tankflugzeuge vom Typ A330 MRTT

Madrid25 Februar 2008

Die Vereinigten Arabischen Emirate haben heute bekanntgegeben, dass sie beim Geschäftsbereich Militärische Transportflugzeuge von EADS für ihre Luftstreitkräfte drei neue Tankflugzeuge vom Typ A330 MRTT (Multi Role Transport Tanker) bestellt haben. Die Flugzeuge werden sowohl mit einem unter den Flügeln montierten Tanksystem als auch mit dem von der EADS entwickelten Tankauslegersystem ARBS am Rumpf ausgerüstet sein.

Nach dem Auftrag der australischen Luftstreitkräfte, von Saudi-Arabien und der Auswahl als bevorzugter Bieter für das Tankerprogramm FSTA (Future Stategic Tanker Aircraft) in Großbritannien unterstreicht dieser Erfolg erneut die Stellung der A330 MRTT als modernstes und leistungsfähigstes Tankflugzeug am Weltmarkt. Der Geschäftsbereich Militärische Transportflugzeuge ist verantwortlich für die Entwicklung, die Produktion und den Vertrieb der MRTT-Flugzeuge und damit einer der weltweit bedeutendsten Anbieter von Tankflugzeugen und
-systemen.

„Erfolge wie dieser sprechen für sich. Zum vierten Mal in Folge hat sich der A330 MRTT in einem internationalen Wettbewerben durchgesetzt und damit die außergewöhnliche Leistungsfähigkeit dieses Tank- und Transportflugzeugs auf ganzer Linie besätigt”, sagte Carlos Suárez, der Leiter des Geschäftsbereichs Militärische Transportflugzeuge.

EADS ist ein weltweit führendes Unternehmen der Luft- und Raumfahrt, im Verteidigungsgeschäft und den dazugehörigen Dienstleistungen, mit einem Umsatz von € 39,4 Milliarden im Jahr 2006 und rund 116.000 Mitarbeitern. Zu EADS gehören der Flugzeughersteller Airbus, das weltweit größte Hubschrauber-Unternehmen Eurocopter und EADS Astrium, die europäische Nummer 1 im Raumfahrtgeschäft mit Programmen wie Ariane und Galileo. Die Sparte Verteidigung und Sicherheit bietet ihren Kunden umfassende Systemlösungen an, ist für EADS größter Partner im Eurofighter-Konsortium und wesentlicher Anteilseigner am Lenkflugkörperhersteller MBDA. Die Sparte Militärische Transportflugzeuge entwickelt die A400M.

Kontakt:

Pierre Bayle Tel.: +33 1 42 24 20 63
Markus Wölfle Tel.: +49 89 60 73 42 87
José María Palomino Tel.: +34 91 585 77 89
Eduardo Galicia Tel.: +34 91 585 77 89
 

Downloads

Press Release

PDF