Ralph D. Crosby
Ralph D. Crosby

Ralph D. Crosby war von 2009 bis 2012 Mitglied des Executive Committee von EADS und von 2002 bis 2009 Chairman und CEO von EADS North America. Er arbeitet derzeit als unabhängiger Director von American Electric Power mit Sitz in Columbus, Ohio, wo er das Human Resources Committee leitet, und von Serco, PLC mit Sitz in London, Großbritannien. Herr Crosby ist zudem im Board of Directors und Executive Committee des Atlantic Council of the United States tätig. Vor seinem Einstieg bei EADS bekleidete Herr Crosby verschiedene Leitungspositionen bei der Northrop Grumman Corporation, wo er als Mitglied des Corporate Policy Council unter anderem als President des Bereichs Integrated Systems sowie als Corporate Vice President und General Manager der Geschäftsbereiche Zivilflugzeuge und B-2 tätig war. Vor seiner Industrielaufbahn diente Herr Crosby als Offizier in der US Army und gehörte in seiner letzten militärischen Funktion als Military Staff Assistant dem Stab des US-Vizepräsidenten an. Herr Crosby ist Absolvent der US-Militärakademie West Point und verfügt über Abschlüsse der Harvard Universität sowie der Universität Genf, Schweiz. Er ist Gewinner des „James Forrestal“-Preises der National Defense Industrial Association und Ritter der französischen Ehrenlegion.

Neben den vorgenannten hält er derzeit die folgenden Mandate:

– Mitglied des Board of Directors (Supervisory Board) von American Electric Power Corporation
– Mitglied des Board of Directors (Supervisory Board) von Serco, PLC
– Mitglied des Board of Directors und Mitglied des Executive Committee des Atlantic Council of the United States

Frühere Mandate der letzten fünf Jahre:
– Chairman und Chief Executive Officer von EADS North America (Amt des Chief Executive niedergelegt im Dezember 2009)
– Executive Chairman von EADS North America (niedergelegt im Dezember 2011)
– Mitglied des Board of Directors (Supervisory Board) von Ducommun Incorporated (zurückgetreten im Juni 2013)