Airbus

Airbus ist der führende Hersteller ziviler Flugzeuge und hat die modernsten Zivilflugzeuge auf dem Markt in seiner Angebotspalette.

Airbus ist der weltweit führende Hersteller der innovativsten Verkehrsflugzeuge. Das Angebot umfasst zivile Flugzeuge wie die A318 mit etwa 100 Sitzplätzen und einem Mittelgang, bis hin zum über 500 Passagiere fassenden Langstreckenflugzeug A380. Gegenwärtig entfallen rund die Hälfte aller Bestellungen im Zivilluftfahrtsektor auf Maschinen von Airbus.

Airbus denkt an die Umwelt

In den vergangenen 40 Jahren hat sich das Unternehmen den Ruf erarbeitet, auf Marktanforderungen flexibel zu reagieren und Produkte gezielt auf die Anforderungen von Kunden und der übrigen Welt hin zu entwickeln bzw. weiterzuentwickeln. Technische Innovationen sind somit seit der Gründung von Airbus wesentlicher Bestandteil der Firmenstrategie. Derzeit werden 90 % der bei Airbus für Forschung und Entwicklung aufgebrachten Mittel dafür investiert, die Umwelteinflüsse der Produkte zu verringern. Diese Investitionen fließen hauptsächlich in die Entwicklung neuer Flugzeugtechnologien, die Verbesserung und Umsetzung eines modernen Luftverkehrsmanagements und den Einsatz alternativer Kraftstoffe. Darüber hinaus erfüllen bei Airbus alle Produktionsstandorte sowie alle Flugzeugprodukte über den gesamten Lebenszyklus hinweg die Umweltmanagementnorm ISO 14001.

Von der A320 zur A350 XWB: das Familienkonzept von Airbus

Derzeit befinden sich über 6000 Flugzeuge von Airbus im Einsatz, darunter 14 Jetliner-Modelle, zu denen die A320-Familie – die weltweit meistverkaufte Flugzeugfamilie mit Mittelgang – die A330-Familie und das Flaggschiff von Airbus im 21. Jahrhundert, die A380, gehören. Die A320neo („new engine option“) stellt die neueste Ausführung der A320-Familie dar. Diese neuen Modelle der Baureihen A319, A320 und A321 verfügen über neue Triebwerke und große, als „Sharklets“ bezeichnete, Wingtips. Diese Maßnahmen sorgen für einen Senkung des Treibstoffverbrauchs um 15 % bzw. eine jährliche CO2-Reduktion von 3600 Tonnen pro Flugzeug. Die völlig neue Produktfamilie A350 XWB umfasst mittelgroße Langstreckenflugzeuge und wird die Zukunft der zivilen Luftfahrt prägen. Die A350 XWB verfügt über auch in der A380 eingesetzte Technologien, einen breiteren Rumpf als bei Konkurrenzmodellen der neuesten Generation und eine weitreichendere Verwendung von Verbundwerkstoffen, die das Gewicht des Flugzeugs verringern.

 

A380: aus Liebe zur Sache

A380: aus Liebe zur Sache

Die Begeisterung für die A380 ist ungebrochen und Flughäfen
investieren in ihre Terminals, um am Erfolg des Flugzeugs teilzuhaben.
Diesen Artikel in UP lesen A380: aus Liebe zur Sache

Ein neuer Energiemix

Ein neuer Energiemix

Airbus fördert die Entwicklung von „sauberer“ Brennstoffzellentechnologie als alternative Energiequelle in der Luftfahrt. Lesen Sie mehr im UP-Magazin Ein neuer Energiemix

Airbus

Weitere Informationen über die Produkte, Visionen und Innovationen von Airbus erhalten Sie auf der Website von Airbus. Airbus besuchen Airbus