Gemäß dem Ziel, bis 2020 40 % der Einkäufe außerhalb Westeuropas zu tätigen, hat Airbus Group eine globale Einkaufsstrategie als eines der zentralen langfristigen Ziele des Konzerns identifiziert. Um die Globalisierung der Airbus Group-Einkaufsaktivitäten zu fördern, wurde ein integriertes Airbus Global Sourcing Network (GSN) geschaffen. Das in Europa ansässige GSN-Kernteam betreibt die Country Sourcing Offices in strategisch wichtigen Ländern. 

Image