EADS gibt Preisträger von „Join the Spirit“ Wettbewerb bekannt

Paris/Le Bourget18 Juni 2013

EADS Innovation Works hat auf der 50. Paris Air Show die Sieger ihres internationalen Wettbewerbs „Join the Spirit“ für High-Performance Computing ausgezeichnet.

Der Wettbewerb stellte Studenten höherer Semester aus der ganzen Welt vor die Aufgabe, mithilfe mehrerer Grafikprozessoren auf einem einzigen „Computing Node“ den schnellsten Code für die Lösung eines Problems aus dem Luftfahrtbereich zu entwickeln. Der erste Preis ging an das Team Kota der Studenten Thuy Diem Nguyen und Chau Khoa Pham von der Technischen Universität Nanyang in Singapur. Den zweiten Platz belegten die Vietnamesen Thai Son Nguyen und Thi Phuong Nhung Ngo, die an der Universität Bozen studieren.

Die Teilnehmer mussten allein oder in einem Team mit bis zu drei Personen Problemlösungscodes entwickeln, die live getestet wurden. Sie konnten ihre Codes übermitteln und ihre Leistung anhand eines Online-Rankings mit den Mitbewerbern vergleichen.

Die Wettbewerbsinitiative „Join the Spirit“ wird von EADS Innovation Works organisiert, dem Forschungsnetz des EADS-Konzerns. Bisher wurden drei Wettbewerbe zu verschiedenen Themen ausgeschrieben. Ziel ist es, die Entwicklung von Innovationen anzuregen und die Beziehungen von EADS zu Universitäten und Studenten zu fördern.

Sébastien Remy, Head of EADS Innovation Works, sagte: „Wir freuen uns über die starke Beteiligung an diesem Wettbewerb. Das zeigt, dass eine neue Generation von Computeringenieuren bereit ist, bei uns zu arbeiten. Sie sind uns herzlich willkommen.“

Die Preisverleihung fand in Le Bourget im Rahmen der Studenten-Workshops von EADS statt. Im Beisein von rund 25 Studenten, überreichten Head of EADS Innovation Works Sébastien Remy und Yann Barbaux, Chief Innovation Officer von Airbus, den beiden Teams ihre Auszeichnungen. Die Sieger erhielten ein Preisgeld in Höhe von 10.000 US-Dollar von EADS und einen Quadrocopter von Parrot, einem weltweit führenden Anbieter von Drahtlosgeräten für Mobiltelefone. Parrot ist auch Sponsor des aktuellen „Join the Spirit“- Wettbewerbs „Find me if you can“.

Über EADS

EADS ist ein weltweit führendes Unternehmen der Luft- und Raumfahrt, im Verteidigungs-geschäft und den dazugehörigen Dienstleistungen mit einem Umsatz von € 56,5 Mrd. im Jahr 2012 und mehr als 140.000 Mitarbeitern. Zu EADS gehören die Divisionen Airbus, Astrium, Cassidian und Eurocopter.

Kontakte für die Medien

Christine Eirainer
Corporate Media Relations Technology
Airbus Group
 
Tel.: +49 89 607 34 237
Fax: +49 89 607 27 435
Rod Stone
Corporate Media Relations Finance
Airbus Group
 
Tel.: +33 1 42 24 27 75
Fax: +33 1 42 24 23 28

Der aktuelle Newsroom auf der EADS-Website:

Fotos, Videos, Audio-Dateien, Hintergrundinformationen finden Sie unter www.eads.com/media/de.

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed unter www.eads.com/RSS.

Besuchen Sie unsere Le Bourget Media Seite: www.eads.com/PAS2013

 

 

Downloads

Press Release

PDF

Mit dem UP-Magazin die EADS entdecken

Mit dem UP-Magazin die EADS entdecken

Sie wollen mehr über die jüngsten Innovationen der EADS wissen? Das Up-Magazin bietet Ihnen Hintergrund-Artikel, Videos und interaktive Grafiken. Lesen Sie die neueste Ausgabe des Up-Magazins Mit dem UP-Magazin die EADS entdecken