TETRA-System von Cassidian bietet erstmals herstellerübergreifende TEDS-Kompatibilität

Elancourt21 Januar 2013

  • Wichtiger Meilenstein der TETRA-Technologieentwicklung
  • Erste Interoperabilitätszertifikate (IOP) für TEDS bestätigen Kompatibilität der TETRA-Netze von Cassidian mit Terminals von APSI und Motorola

Cassidians TETRA-Systemversion 6.0 ist als erste am Markt mit den Terminals für den Hochgeschwindigkeits- Datenübertragungsdienst TETRA Enhanced Data Service (TEDS) anderer Anbieter kompatibel. Ende 2012, wurde die herstellerübergreifende Kompatibilität für TEDS des TETRA-Systems von Cassidian mit Funkgeräten von APSI und Motorola gemäß den Interoperabilitätsspezifikationen der TETRA + Critical Communications Association (TCCA) zertifiziert. Cassidians Kunden profitieren damit bei der Ausrüstung ihrer bestehenden TETRA-Netze mit TEDS von einem wirklich offenen Markt, in dem sie unter mehreren Anbietern auswählen können.

TEDS ist die Weiterentwicklung des TETRA-Funkstandards für die Hochgeschwindigkeits-Datenübertragung und ermöglicht eine wesentlich schnellere Datenübertragung. Die Einbettung dieses Hochgeschwindigkeits- Datenübertragungsstandards in das TETRA-System von Cassidian ermöglicht die Übermittlung wichtiger und komplexer Informationen an Einsatzkräfte vor Ort, ohne dabei die Sicherheit oder Vertraulichkeit der Daten zu gefährden. TEDS ist damit ein kosteneffektiver Weg, um TETRA- Nutzer mit der Fähigkeit zur großflächigen Hochgeschwindigkeits- Datenübertragung auszustatten.

„Wir wissen, wie wichtig die Datenkommunikation für unsere Kunden ist. TEDS ist ein wichtiger Schlüssel zur Erhöhung der Datenkapazität der TETRA-Lösung von Cassidian für professionelle Nutzer", erklärte Eric Davalo, Head of Solution Portfolio and Technology Authority, Security Solutions bei Cassidian. „Und wir wissen auch, wie wichtig unseren Kunden ein marktoffenes, herstellerunabhängiges Angebot ist." Mit der Zertifizierung wird TEDS nun offiziell zur herstellerunabhängigen Technologie. Damit haben wir einen äußerst wichtigen Meilenstein in der Entwicklung der TETRA-Technologie erreicht."

Über Cassidian

Cassidian, eine Division des EADS-Konzerns, ist einer der weltweit größten Anbieter globaler Sicherheitslösungen und -systeme, der zivile und militärische Kunden als Systemintegrator und Lieferant wertschöpfender Produkte und Dienstleistungen unterstützt. Hierzu zählen Flugsysteme (Flugzeuge und unbemannte Plattformen), boden- und schiffsgestützte sowie teilstreitkräfteübergreifende Systeme, Aufklärung und Überwachung, Cybersecurity, sichere Kommunikation, Testsysteme, Flugkörper, Dienstleistungen und Supportlösungen. Im Jahr 2011 erwirtschaftete Cassidian einen Gesamtumsatz von € 5,8 Milliarden. EADS ist ein weltweit führendes Unternehmen der Luft- und Raumfahrt, im Verteidigungsgeschäft und den dazugehörigen Dienstleistungen mit einem Umsatz von € 49,1 Mrd. im Jahr 2011 und über 133.000 Mitarbeitern. Zu EADS gehören die Divisionen Airbus, Astrium, Cassidian und Eurocopter.

Kontakt:

Anke Sturtzel
Senior Media Relations Manager
Airbus Defence and Space
 
Tel.: +33 1 61 38 53 30
Fax: +33 1 61 38 57 31
 

Downloads

Press Release

PDF

Mit dem UP-Magazin die EADS entdecken

Mit dem UP-Magazin die EADS entdecken

Sie wollen mehr über die jüngsten Innovationen der EADS wissen? Das Up-Magazin bietet Ihnen Hintergrund-Artikel, Videos und interaktive Grafiken. Lesen Sie die neueste Ausgabe des Up-Magazins Mit dem UP-Magazin die EADS entdecken