Cassidian und Astrium Services erweitern Tetrapol um Satellitenkommunikationsverbindung

25 September 2012

  • Möglichkeit zur Verknüpfung regionaler Tetrapol-Netze über Satellit
  • Live-Vorführung in einer Kleinstadt im brasilianischen Amazonasgebiet simuliert Funktionsweise unter schwierigen Umgebungsbedingungen
  • Simultan-Übertragung von Sprach-, Video- und Internetdaten an separate Handgeräte

Cassidian und Astrium Services haben die Funktionalität von Tetrapol um eine Option zur Verknüpfung regionaler Netze über Satellit erweitert. Bei einer Live- Vorführung in Brasilien präsentierten die Unternehmen vor Kurzem eine End-to-End-Kommunikationslösung zur Grenzüberwachung. Dabei wurden die Zusatzfunktionen vorgestellt, die in einem über Satellit verknüpften Tetrapol-Netz genutzt werden können. Diese Technologie ist Teil der ND-SatCom-Produktpalette von Astrium Services.

Die brasilianische Bundespolizei (Departamento de Polícia Federal) kommuniziert bereits über sichere Tetrapol-Funknetze von Cassidian. Neun regionale Tetrapol-IP-Netze gewährleisten eine zuverlässige Funkabdeckung – von der Atlantikküste Brasiliens bis zu den Grenzen mit Peru, Venezuela, Argentinien und sieben weiteren Ländern. Die Tetrapol -Regionalnetze sind üblicherweise über terrestrische Verbindungen miteinander verknüpft. In abgelegenen Regionen wie etwa im Amazonas-Regenwald, in denen wenig oder keine terrestrische Telekommunikationsinfrastruktur vorhanden ist, ermöglicht die SKYWAN-Technik von Astrium Services nun die satellitengestützte Verknüpfung mehrerer Netze. Die DAMA-Technologie (Demand Assigned Multiple Access) stellt dabei die Bandbreiten-Zuteilung für alle eingebundenen Knoten sicher. Dank der Skalierbarkeit der Tetrapol-Lösung kann eine Reihe von Tetrapol-Dienstleistungen mit taktisch temporärer oder permanenter regionaler Abdeckung angeboten werden. Neben der Tetrapol-Sprachkommunikation mit abgelegenen Orten bietet die Satellitenverbindung zudem mit gleichzeitigem Internet-Zugang, VideoÜbertragungen und weiteren Anwendungen nahezu unbegrenzte Datenübertragungsfähigkeiten.

Die Vorführung fand in Oriximiná statt − einer kleinen Stadt im Amazonasgebiet im Norden Brasiliens, vier Stunden Bootsfahrt von der Großstadt Santarém entfernt. Der abgeschiedene Ort wurde zur Simulation der schwierigen Umgebungsbedingungen gewählt, mit denen Grenzüberwachungsteams täglich konfrontiert sind. An der Vorführung beteiligten sich Vertreter des brasilianischen Justizministeriums und mehrerer mit der Grenzüberwachung befasster Bundesbehörden. Astrium Services und sein Partner Cassidian demonstrierten eindrucksvoll die gleichzeitige Übertragung von Sprach-, Video- und Internetdaten an separate Handgeräte, ohne jegliche Beeinträchtigung der vorzüglichen Netzstabilität und Sprachqualität.

Hauptmann Albércio von der brasilianischen Militärpolizei (Força Nacional de Segurança Pública – FNSP) erläutert: „Wir suchen bereits seit über vier Jahren nach einer solchen Lösung. Die FNSP muss auch in abgelegenen Gebieten Brasiliens, etwa im Amazonasgebiet und den entlegensten Punkten der Landesgrenze reibungslos arbeiten. Die Komplettlösung von Astrium Services und Cassidian vereint Satellitenkommunikation und digitalen Bündelfunk. Damit verfügen die Einsatzkräfte mitten im Dschungel über missionskritischen Digitalfunk sowie Internetzugang und haben gleichzeitig Verbindung zu unserer Einsatzzentrale in Brasília. Darüber ermöglicht die Lösung uns zudem über eine Anbindung an das Funk-Backbone der Bundespolizei Zugang zu Informationen aus allen brasilianischen Bundesstaaten. Die Lösung wird die Sicherheit und Effektivität unserer Einsätze erhöhen."

Über die ND SatCom-Produktpalette ist Astrium Services ein führender globaler Anbieter von satellitenbasierten Breitband-VSAT-Systemen, Netzwerklösungen für Fernseh- und Rundfunkübertragung, Regierungs- und Militärkommunikation und von Bodenstationen. Die innovativen Technologien von ND SatCom werden weltweit von Regierungen, dem Militär sowie in den Bereichen Fernseh- und Rundfunkübertragung, der Telekommunikation und von Unternehmen eingesetzt. Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung im Bereich Satellitenkommunikation ist das deutsche Unternehmen eine zuverlässige Quelle für umfassende und sichere Lösungen, die schlüsselfertige und maßgeschneiderte Systeme beinhalten.

Tetrapol ist ein offene, digitale PMR-Technologie (Professional Mobile Radio) für die Bereiche öffentliche Sicherheit, Militär, Transport- und Versorgungswesen. Professionelle Anwender vertrauen weltweit auf die Bereitstellung sicherer, zuverlässiger Sprach- und Datenkommunikation über Tetrapol. Mit 85 Netzen in über 30 Ländern wird das Tetrapol-Netz von mehr als 1.850.000 Anwendern genutzt.

Über Cassidian

Cassidian, eine Division des EADS-Konzerns, ist einer der weltweit größten Anbieter globaler Sicherheitslösungen und -systeme, der zivile und militärische Kunden als Systemintegrator und Lieferant wertschöpfender Produkte und Dienstleistungen unterstützt. Hierzu zählen Flugsysteme (Flugzeuge und unbemannte Plattformen), boden- und schiffsgestützte sowie teilstreitkräfteübergreifende Systeme, Aufklärung und Überwachung, Cybersecurity, sichere Kommunikation, Testsysteme, Flugkörper, Dienstleistungen und Supportlösungen. Im Jahr 2011 erwirtschaftete Cassidian mit rund 28.000 Mitarbeitern einen Gesamtumsatz von € 5,8 Milliarden. EADS ist ein weltweit führendes Unternehmen der Luft- und Raumfahrt, im Verteidigungsgeschäft und den dazugehörigen Dienstleistungen mit einem Umsatz von € 49,1 Mrd. im Jahr 2011 und über 133.000 Mitarbeitern. Zu EADS gehören die Divisionen Airbus, Astrium, Cassidian und Eurocopter.

CASSIDIAN - Defending World Security

Über Astrium

Astrium ist das führende europäische Unternehmen für Weltraumsysteme und -technik und die Nummer drei weltweit. Im Jahr 2011 erreichte Astrium einen Umsatz von knapp 5 Milliarden Euro und beschäftigte weltweit 18.000 Mitarbeiter. Das Unternehmen hat seine Hauptstandorte in Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Spanien und den Niederlanden. Als einziges Unternehmen in Europa deckt Astrium die gesamte Palette von zivilen und militärischen Raumfahrtsystemen und Dienstleistungen ab. Das Kerngeschäft gliedert sich in drei Bereiche: Astrium Space Transportation für Trägerraketen und Weltraum-Infrastrukturen, Astrium Satellites für Satelliten und Bodensegmente sowie Astrium Services für umfassende, stationäre und mobile End-to-End-Lösungen für sichere und kommerzielle Satellitenkommunikation und Netzwerke, Ausrüstungen und Systeme für Hochsicherheits- und kommerzielle Satellitenkommunikation sowie maßgeschneiderte Produkte und Dienstleistungen im Bereich Geo- Information weltweit.

Astrium ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der EADS, ein weltweit führendes Unternehmen der Luft- und Raumfahrt, im Verteidigungsgeschäft und den dazugehörigen Dienstleistungen mit einem Umsatz von 49,1 Mrd. € im Jahr 2011 und mehr als 133.000 Mitarbeitern. Zu EADS gehören die Divisionen Airbus, Astrium, Cassidian und Eurocopter.
 

Kontakt:

Anke Sturtzel
Senior Media Relations Manager
Airbus Defence and Space
 
Tel.: +33 1 61 38 53 30
Fax: +33 1 61 38 57 31

Paco Salido
Tel.: +34 954594059
francisco.salido@cassidian.com

SatCom International Sales & Marketing
www.ndsatcom.com
Cathrin Rautenberg
Tel.: +49 7545 939 7034
cathrin.rautenberg@ndsatcom.com

 

Downloads

Press Release

PDF

Mit dem UP-Magazin die EADS entdecken

Mit dem UP-Magazin die EADS entdecken

Sie wollen mehr über die jüngsten Innovationen der EADS wissen? Das Up-Magazin bietet Ihnen Hintergrund-Artikel, Videos und interaktive Grafiken. Lesen Sie die neueste Ausgabe des Up-Magazins Mit dem UP-Magazin die EADS entdecken