Was macht ein/e Bachelor of Science (B.Sc.) in Informatik-Ingenieurwesen?

Image Was macht ein/e Bachelor of Science (B.Sc.) in Informatik-Ingenieurwesen?

Diese Qualifikation stellt ein neu geschaffenes Berufsbild dar, das dem Stellenwert der Informationstechnik als Schlüsseltechnologie der heutigen Zeit Rechnung trägt. Internet, Mobiltelefon, digitales Fernsehen, Verkehrs- und Leittechnik, Roboter und Automatisierungssysteme, Kraftfahrzeug- und Medizinelektronik
zeigen beispielhaft, wie umfassend diese Technik nicht nur die Arbeitswelt sondern unser tägliches Leben prägt. Der Studiengang verbindet die Disziplinen Ingenieurwissenschaften, Mathematik, Informatik und Elektrotechnik.

Und wie sieht die Ausbildung aus?

Dieses Stipendienprogramm richtet sich an Studierende des Informatik-Ingenieurwesens mit herausragenden Leistungen und bietet studienbegleitende Praxisphasen in unserem Unternehmen an. Die Studienanteile an der Hochschule und die Praxisphasen im Unternehmen verzahnen sich damit zu einer umfassenden Ausbildung.

  • Das viersemestrige Grundstudium umfasst neben Basisvorlesungen aus den Bereichen Mathematik und Informatik, elektrotechnische Grundlagen der Informationstechnik sowie Betriebswirtschaftslehre.
  • Im Rahmen Ihrer Betriebseinsätze während des Grundstudiums werden Sie in die Tagesarbeit der Fachabteilungen mit einbezogen.
  • Im Hauptstudium vertiefen Sie Ihre Kenntnisse in Informatik, Mathematik und Ingenieurwissenschaften und können sich in weiteren Wahlfächern z. B. Projektmanagement weiterbilden.
  • Als Student im Hauptstudium übernehmen Sie zunehmend selbständige Projekt und Assistenzaufgaben.
  • Vorgesehen ist darüber hinaus auch eine Auslandsstation an einem anderen europäischen Airbus Standort.

Wie lange dauert die Ausbildung?

Ihr Studium dauert regulär sechs Semester.

Bachelor of Science (B.Sc.), Studiengang Informatik-Ingenieurwesen
Bachelor of Science (B.Sc.), Studiengang Informatik-Ingenieurwesen

Was bringen Sie mit?

  • Für ein Studium zum/zur Bachelor of Science (B.Sc.) in Informatik-Ingenieurwesen brauchen Sie die allgemeine Hochschulreife mit guten bis sehr guten Leistungen in Mathematik und Physik (möglichst Leistungskurse).
  • Sie sollten gute Leistungen in Englisch und Deutsch mitbringen.

Wie sehen die Entwicklungsmöglichkeiten aus?

Nach Ihrem Abschluss übernehmen Sie Fach- und/oder Projektaufgaben z. B. im Bereich Entwicklung von Kabinensystemen und/oder Geräten, hier speziell in der Vorentwicklung, der Hardware- und/oder Softwareentwicklung.

Bei überdurchschnittlichen Leistungen und persönlichem Engagement unterstützen wir Sie in Ihrer weiteren beruflichen Laufbahn. Sie haben die Möglichkeit, an weiterführenden Personalentwicklungsprogrammen in der Fach-, Führungs- und Projektlaufbahn teilzunehmen. Airbus gibt Ihnen zudem die Chance, Ihre Ausbildung mit dem Masterabschluss zu ergänzen. Entsprechend Ihres individuellen Entwicklungsstandes werden hierzu die Entscheidungen getroffen.

Standorte und Ausbildungsplätze

Hier können Sie sehen, an welchen Standorten dieser Ausbildungsberuf angeboten wird.
Die Ampel signalisiert Ihnen, an welchem Standort es für dieses und für das nächste Jahr noch freie Ausbildungsplätze gibt. Ist die Ampel rot, sind bereits alle Ausbildungsplätze vergeben, ist die Ampel grün, sind noch Plätze frei. Durch einen Mausklick auf den Bewerben-Button gelangen Sie direkt zum Bewerbungsvorgang.

Ausbildung Standort 2014 2015 Bewerben
leitfaden2013

Ausbildung bei Airbus

Steigen Sie online ein in Ihre berufliche Zukunft.

Leitfaden, PDF für Acrobat Reader, 220 KB

 

 

ILA Air Show 2014

ILA Air Show 2014

Das Unternehmen Airbus Group mit seinen Sparten Airbus, Airbus Defence and Space und Airbus Helicopters freut sich, vom 20. bis 25. Mai dieses Jahres auf der ILA als einer der größten internationalen Flugshows zu Gast zu sein. mehr ILA Air Show 2014