Stress & Structural Analysis beinhaltet die Gewährleistung der strukturellen Intaktheit von Lösungen für Fertigungsprobleme – von Änderungen bis hin zu Fertigungskompromissen gegenüber den Konstruktionsanforderungen.

Typische Projekte sind beispielsweise die Unterstützung der Tragflächen-Teams von Airbus A320, A350 oder A400M oder der Hubschrauberprogramme NH-90 bzw. Tiger.

Wir suchen derzeit (leitende) Stress Engineers und Composite Engineers sowie (leitende) Fatigue & Damage Tolerance Engineers.
 

 

Rocco Wagner, Head of Upper and Lower Shell S16/18 A350

Stress & Structural Analysis

Division: Airbus

Bei Airbus Group seit: 2002