EADS gibt weitere Nominierungen für das Top-Management seiner künftigen Division Airbus Defence & Space bekannt

Amsterdam19 September 2013

EADS hat drei weitere Nominierungen für das Führungsteam seiner künftigen Division Airbus Defence & Space bekannt gegeben, die im Jahr 2014 ihre Arbeit aufnehmen soll.

  • Pilar Albiac-Murillo (60), derzeit Chief Operating Officer und CEO von Cassidian Spanien, wird Executive Vice President Operations bei der neuen Division. Sie wird den Transformationsprozess von Airbus Defence & Space leiten.
  • Christian Scherer (51), derzeit Chief Sales Officer und Head of International Operations von Cassidian, wird Executive Vice President Sales & Marketing von Airbus Defence & Space.
  • Lars Immisch (46), derzeit Head of Compensation and Benefits in der EADS/Airbus-Personalabteilung, wird Executive Vice President HR der neuen Division. Am 31. Juli 2013 hatte EADS bekannt gegeben, dass Airbus Military, Astrium und Cassidian in einer Division zusammengeführt und der Konzern mit seinen Divisionen künftig unter dem weltweit bekannten Markennamen Airbus auftreten werden. Die Airbus Group wird künftig aus Airbus, Airbus Defence & Space und Airbus Helicopters bestehen.

„Wir kommen mit den Nominierungen für das Führungsteam der Division gut voran. Mit den aktuellen und den bereits im Juli angekündigten Ernennungen sind wir dabei, eine hochkompetente, international ausgerichtete und teamorientierte Führungsmannschaft für Airbus Defence & Space aufzustellen“, sagte Bernhard Gerwert, derzeitiger CEO von Cassidian und designierter CEO von Airbus Defence & Space. „Unsere oberste Priorität ist es nun, gemeinsam die Verteidigungs- und Raumfahrtaktivitäten des Konzerns mit Hochdruck zu prüfen, damit wir im vierten Quartal einen Plan für den erfolgreichen Aufbau der neuen Division vorlegen können.“

Am 31. Juli 2013 hatte EADS bereits folgende Personalien bekannt gegeben: Bernhard Gerwert (60) wird künftiger CEO von Airbus Defence & Space, Domingo Ureña-Raso (55) wird den Bereich Military Aircraft leiten und François Auque (57) den Bereich Space Systems. Evert Dudok (54) wird für den Bereich Communication, Intelligence & Security Systems verantwortlich sein, Thomas Müller (55) für den Bereich Equipment. Julian Whitehead (50) wurde zum Chief Financial Officer von Airbus Defence & Space ernannt.

Über EADS

EADS ist ein weltweit führendes Unternehmen der Luft- und Raumfahrt, im Verteidigungsgeschäft und den dazugehörigen Dienstleistungen mit einem Umsatz von € 56,5 Milliarden im Jahr 2012 und mehr als 140.000 Mitarbeitern. Zu EADS gehören die Divisionen Airbus, Astrium, Cassidian und Eurocopter.

Der aktuelle Newsroom auf der EADS-Website:

Fotos, Videos, Audio-Dateien, Hintergrund-informationen finden Sie unter www.eads.com/media/de

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed unter www.eads.com/RSS.
 

Kontakte:

Dr. Martin Agüera
Head of Corporate Media Relations
Airbus Group
 
Tel.: +49 89 607 34735
Fax: +49 89 607 27435
Cell: +49 175 22 74 369
Rod Stone
Corporate Media Relations Finance
Airbus Group
 
Tel.: +33 1 42 24 27 75
Fax: +33 1 42 24 23 28
Matthieu Duvelleroy
Corporate Media Relations France
Airbus Group
 
Tel.: +33 1 42 24 24 25
Fax: +33 1 42 24 24 28
Gregor von Kursell
Corporate Media Relations Germany
Airbus Group
 
Tel.: +49 89 60 73 42 55
Fax: +49 89 60 72 74 35
 

Downloads

Press Release

PDF

Mit dem UP-Magazin die EADS entdecken

Mit dem UP-Magazin die EADS entdecken

Sie wollen mehr über die jüngsten Innovationen der EADS wissen? Das Up-Magazin bietet Ihnen Hintergrund-Artikel, Videos und interaktive Grafiken. Lesen Sie die neueste Ausgabe des Up-Magazins Mit dem UP-Magazin die EADS entdecken