EADS präsentiert innovative Produkte und Technologien auf der ILA 2012 in Berlin

Toulouse07 September 2012

Die EADS-Gruppe und ihre Divisionen – Airbus, Astrium, Cassidian und Eurocopter – zeigen auf der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung ILA in Berlin vom 11. bis 16. September 2012 ein breites Spektrum an innovativen Produkten, Technologien und Services. Unter dem Motto „The Future, by EADS“ zeigt der Konzern sein umfassendes Angebot an Fähigkeiten, um den künftigen Anforderungen in den Bereichen Luftfahrt, Raumfahrt und Verteidigung zu begegnen. Zentrale Anlaufstelle ist der EADS-Pavillon (Standort: Chalet-Reihe West). Akkreditierte Journalisten sind herzlich zu einem Besuch des Pressebereichs im EADS-Pavillon eingeladen. Für Medienvertreter bietet der Konzern zudem im Laufe der Woche eine Reihe von Pressekonferenzen und Veranstaltungen an.

Im Ausstellungsbereich gibt EADS Einblicke in das Produkt- und Innovationsportfolio. Unter anderem sind folgende Modelle und Exponate zu sehen:

  • Airbus zeigt ein Cutaway-Modell der A350 XWB, die ökoeffiziente A320neo sowie zwei verschiedene Konfigurationen des Transport- und Überwachungsflugzeugs C295.
  • Astrium stellt die Trägerrakete Ariane 5 ME (Mid-Life Evolution) und verschiedene Satelliten (Pléiades, TerraSAR, Sentinel-2) vor.
  • Cassidian präsentiert die UAS-Erprobungsplattform Barracuda, ein europäisches unbemanntes Flugsystem (Unmanned Aerial System – UAS), den Eurofighter sowie – in einem separaten Showroom – einen Überblick über das Fähigkeitsspektrum der Division im Bereich militärische Flugsysteme.
  • Eurocopter zeigt die AS350 B3e, eine als Rettungshubschrauber konfigurierte EC135 sowie deren militärische Variante EC635, ein Modell einer EC145 T2 zum Transport von Spezialeinheiten und den militärischen Transporthubschrauber CH-53 GA mit neuesten Upgrades.
  • EADS Innovation Works, die konzerneigenen Forschungs- und Entwicklungslabore, sind mit zahlreichen Projekten vertreten, darunter ein Blitzschlagsimulator, ein Technologie-Demonstrator mit lärm- und vibrationssenkenden Rotorklappen sowie das Hybridantriebskonzept für das UAS TANAN.

Bei den Flugvorführungen erwarten die Besucher zahlreiche spektakuläre Auftritte:

  • Airbus: eine A320 mit Sharklets und der Militärtransporter A400M;
  • Cassidian: ein Eurofighter der deutschen Luftwaffe;
  • Eurocopter: ein Unterstützungshubschrauber Tiger (UHT) der Bundeswehr, ein NH90 NFH (Nato Frigate Helicopter), der Hochgeschwindigkeits-Demonstrator X3 und eine EC145. Auf dem Freigelände werden zahlreiche weitere Flugzeuge und Hubschrauber zu sehen sein, darunter von Airbus eine A380, eine A320 mit Sharklets, das Transportflugzeug Beluga sowie der A400M und eine C295, von Eurocopter die Hubschrauber EC145 T2, EC635, und AS350 B3e sowie eine CH-53 GA. Cassidian wird ein europäisches UAS und den UAS-Demonstrator Barracuda präsentieren.

Darüber hinaus laden Airbus und die Airbus Corporate Foundation ein, Produkte und Fähigkeiten zur Unterstützung humanitärer Hilfseinsätze kennen zu lernen. Auf dem Freigelände werden dabei das Transportflugzeug A400M, ein mobiles Krankenhaus, eine EC135 des polnischen Katastrophenschutzes sowie ein Satellitenkommunikationsterminal und ein Geoinformationsdienst- System präsentiert.

Am 14. September findet der EADS-Schülertag statt, zu dem der Konzern mehr als 150 Jugendliche aus Schulen der Region Berlin-Brandenburg zur ILA eingeladen hat. Der Schülertag gibt ihnen Gelegenheit, im Gespräch mit EADS-Experten die Welt der Luft- und Raumfahrt zu entdecken. Zudem besuchen die jungen Gäste eine Vorführung des Gewinnerteams der Deutschen Meisterschaft im Fallschirmspringen. Im vertikalen Windkanal einer „Bodyflying“-Anlage können sie die Gesetzmäßigkeiten der Aerodynamik am eigenen Leib erfahren.

Weitere Produkte und Servicesangebote finden Besucher an den Ständen der EADS-Tochterunternehmen bzw. -Kooperationen: Premium AEROTEC (Stand Nr. 2405 / Chalet Nr. 20), Eurofighter (Chalet Nr. 15) und MBDA (Pavillon Nr. 642). Der Bavarian International Campus Aerospace & Security („BICAS“) präsentiert sich mit einem eigenen Stand (Nr. 2406). Zudem werden historische Flugzeuge der Hersteller Bölkow und Messerschmitt zu sehen sein. Weitere EADS-Produkte sind im ILA HeliCenter, im ILA Space Pavilion und auf der ILA UAS-Plaza ausgestellt.

Über EADS

EADS ist ein weltweit führendes Unternehmen der Luft- und Raumfahrt, im Verteidigungsgeschäft und den dazugehörigen Dienstleistungen mit einem Umsatz von € 49,1 Mrd. im Jahr 2011 und mehr als 133.000 Mitarbeitern. Zu EADS gehören die Divisionen Airbus, Astrium, Cassidian und Eurocopter.

www.eads.com

http://twitter.com/EADSpress
Abonnieren Sie unseren RSS-Feed unter www.eads.com/RSS-Feed. Weitere Informationen
über EADS – Fotos, Videos, Audio-Dateien, Hintergrundinformationen – finden Sie unter
www.eads.com/presseraum und www.eads.com/broadcast-room.

Kontakt:

Matthieu Duvelleroy
Corporate Media Relations France
Airbus Group
 
Tel.: +33 1 42 24 24 25
Fax: +33 1 42 24 24 28
Philipp Lehmann
Corporate Media Relations Germany
Airbus Group
 
Tel.: +49 89 60 73 42 87
Fax: +49 89 60 73 42 35
Gregor von Kursell
Corporate Media Relations Germany
Airbus Group
 
Tel.: +49 89 60 73 42 55
Fax: +49 89 60 72 74 35
Rod Stone
Corporate Media Relations Finance
Airbus Group
 
Tel.: +33 1 42 24 27 75
Fax: +33 1 42 24 23 28
Nachstehend finden Sie eine Übersicht der Pressetermine und
-Veranstaltungen während der ILA 2012:
 Zeit   Pressetermine und -veranstaltungen EADS Veranstaltungsort
   Dienstag, 11. September 2012  
10:00 - 11:00 Northrop Grumman und Cassidian: Pressekonferenz Euro Hawk Stand von Northrop Grumman
11:00 - 12:00 Northrop Grumman und Cassidian: Pressekonferenz NATO AGS Stand von Northrop Grumman
13:00 - 14:00 Airbus: Pressekonferenz (mit Fabrice Brégier und John Leahy) Pressezentrum, Halle 5, Raum A
14:00 - 15:00 Airbus Military: Presse-Briefing (mit Domingo Ureña-Raso) Pressezentrum, Halle 5, Raum A
14:00 - 15:00 Cassidian: Presse-Briefing zum Tornado ASTA3 Panavia Stand
   Mittwoch, 12. September 2012  
 11.30 Eurocopter: Offizielle Auslieferung der ersten CH-53 GA Freigelände
09:30 - 10:30 Eurofighter: Presse-Debriefing zur Militärübung „Red Flag Alaska 2012“ mit Piloten der deutschen Luftwaffe ILA Konferenzzentrum, Raum M 5.4
10:00 - 11.00 Cassidian: Presse-Briefing Passivradare ILA-Konferenzzone, Raum 12
10:30 - 12:00 Airbus/Airbus Corporate Foundation mit THW und IFRC: Presse-Briefing mit Lutz Bertling „Wachsender Lufttransportbedarf für humanitäre Hilfseinsätze“ Airbus-Zelt, anschließend Besuch des Freigeländes
16:00 - 17:00 Cassidian: Presse-Briefing UAS-Demonstrator Barracuda EADS-Pavillon
  Donnerstag, 13. September 2012  
10:00 - 11:00 ATR-Unterzeichnungszeremonie Media Room A
11:00 - 12:00 Astrium: Presse-Briefing mit Evert Dudok ILA Konferenzzentrum, Halle 5, Raum M 5.3
12:00 - 12:30 DLR: Presse-Briefing mit Astrium zum DEOS-Satellitendienst im Weltraum Pressezentrum, Halle 5, Raum A
  Freitag, 14. September 2012  
10:00 - 18:00 EADS- Schülertag mit über 150 Schülern aus Berliner und Brandenburger Schulen. Events u. a.: EADS Pavillon, Halle 7
11:00
 
- Preisverleihung des EADS-Schülerwettbewerbs „Ideenflug”, EADS Pavillon, Halle 7
12:25 - Sprungvorführung der Deutschen Meister im Fallschirm-
Formationsspringen,
EADS Pavillon, Halle 7
13:05 - Bodyflying für Schüler EADS Pavillon, Halle 7

 

 

Downloads

Press Release

PDF

Mit dem UP-Magazin die EADS entdecken

Mit dem UP-Magazin die EADS entdecken

Sie wollen mehr über die jüngsten Innovationen der EADS wissen? Das Up-Magazin bietet Ihnen Hintergrund-Artikel, Videos und interaktive Grafiken. Lesen Sie die neueste Ausgabe des Up-Magazins Mit dem UP-Magazin die EADS entdecken