CASSIDIAN ernennt Thomas Köhler zum CEO der neuen Organisationseinheit CyberSecurity in Deutschland

Neuer CEO der CyberSecurity GmbH und Chief Strategy Officer von CyberSecurity

03 Juli 2012

CASSIDIAN ernennt Thomas Köhler zum CEO der neuen Organisationseinheit CyberSecurity in Deutschland (c) Cassidian CASSIDIAN ernennt Thomas Köhler zum CEO der neuen Organisationseinheit CyberSecurity in Deutschland (c) Cassidian

Thomas Köhler (44) wird Chief Strategy Officer von CyberSecurity und CEO der neu geschaffenen deutschen CyberSecurity GmbH. Er berichtet direkt an Hervé Guillou, CEO von Cassidian CyberSecurity.
Köhler blickt auf mehr als 17 Jahre internationaler Managementerfahrung bei, marktführenden Technologieunternehmen zurück. Als Country Manager verantwortete er die Geschäftsaktivitäten der Unternehmen SafeNet Inc. und VeriSign für den Raum Deutschland, Österreich und die Schweiz. Darüber hinaus leitete er die Abteilung Sicherheitsstrategie und Kommunikation bei Microsoft Deutschland. Zuletzt war er als Head of Public Sector bei RSA tätig, der Security-Division von EMC2.

Köhler ist ein anerkannter Sicherheitsexperte, insbesondere in den Bereichen Security Awareness, Governance Risk & Compliance (GRC) und Informationssicherheit. Er spricht regelmäßig auf Sicherheitskonferenzen und vor Expertengruppen. Hervé Guillou, CEO von Cassidian CyberSecurity, erklärte: „Deutschland ist für das Cyber-Sicherheitsgeschäft von Cassidian von größter strategischer Bedeutung. Wir beabsichtigen in der Bundesrepublik umfangreiche Investitionen, um unsere führende Marktposition auszubauen. Wir freuen uns, dass wir Herrn Köhler für Cassidian CyberSecurity gewinnen konnten, denn er verfügt über weitreichende Erfahrungen und erwiesenen Erfolg bei der Entwicklung und Führung komplexer Organisationen, insbesondere durch innovative Sicherheitslösungen für organisationskritische Umgebungen in den Bereichen Verteidigung, öffentliche Sicherheit und dem Privatsektor.“

Über CASSIDIAN (www.cassidian.com)

Cassidian, eine Division des EADS-Konzerns, ist einer der weltweit größten Anbieter globaler Sicherheitslösungen und -systeme, der zivile und militärische Kunden als Systemintegrator und Lieferant wertschöpfender Produkte und Dienstleistungen unterstützt. Hierzu zählen Flugsysteme (Flugzeuge und unbemannte Plattformen), boden- und schiffsgestützte sowie teilstreitkräfteübergreifende Systeme, Aufklärung und Überwachung, Cybersecurity, sichere Kommunikation, Testsysteme, Flugkörper, Dienstleistungen und Supportlösungen. Im Jahr 2011 erwirtschaftete Cassidian mit rund 28.000 Mitarbeitern einen Gesamtumsatz von € 5,8 Milliarden. EADS ist ein weltweit führendes Unternehmen der Luft- und Raumfahrt, im Verteidigungsgeschäft und den dazugehörigen Dienstleistungen mit einem Umsatz von € 49,1 Mrd. im Jahr 2011 und über 133.000 Mitarbeitern. Zu EADS gehören die Divisionen Airbus, Astrium, Cassidian und Eurocopter.

CASSIDIAN – Defending World Security
 

Kontakt:

Nelly Tartivel
Media Relations Manager
Airbus Defence and Space
 
Tel.: +33 1 61 38 70 60
Fax: +33 1 61 38 57 31
 

Downloads

Press Release

PDF